· 

Barrierefreiheit in der Audiotechnik ?

Schwerhörige benötigen einen höheren Direktschallanteil um das gesprochene Wort zuverstehen, besonders schwierig sind die Zischlaute f, s oder sch. Diese Probleme werden meistens mit Hörgerät ausgeglichen.

Um der Barrierefreiheit, bei Veranstaltungen mit Beschallungstechnik, gerecht zu werden, bieten wir drahtlos Empfänger mit Kopfhörern an. Als weitere Verbesserung ist die induktive Hörschleife zu nennen. Diese wird von Hörgerätnutzern um den Hals gehängt und sendet den Ton direkt vom Empfänger zum Hörgerät.

Als Rental Partner der Firma beyerdynamic bieten wir das Synexis Sytem. Es besteht aus Sendern TH8, Empfänger RP8, Kopfhörer und Induktionsschleifen IL200.