News

Touch & Collaboration "Kick & Show"

Die Firma Kindermann hat zu Ihrer Touch & Collaboration Roadshow "Kick & Show" eingeladen.

Wir haben an diesem informationsreichen Seminar teilgenommen und einige Anregungen und Produkinformationen zum Theam Mobile Arbeitswelt erhalten.

Vielen Dank an die Akteure der Firma Kindermann

 

Ihr HanseEvent Team

mehr lesen

Optoma UHD 60

Der erste  Optoma UHD 4K Heimprojektor ist da! UHD 60

Wieso 4K?
Eine Projektion kann in 4K noch mehr Details darstellen als ein Fernseher in Standardgröße. Ähnlich wie im Kino wird das komplette Sichtfeld ausgefüllt und ein realitätsnahes Erlebnis geschaffen. 

Als einer der kleinsten 4K Projektoren auf dem Markt setzt der UHD60 neue Maßstäbe in Sachen Performance. Und mit seinen 3.000 Lumen ist er hell genug, um auch bei Tageslicht tolle Bilder mit satten Farben zu liefern.

 

Kramer VP-796A

Highlight Kramer VP-796A

Ultra-Fast Switching 4K60 Scaler/Switcher mit HDBaseT Unterstützung und integriertem Audio-Leistungsverstärker.

 

 

Sein "zu Hause" sind Konferenzräume, Hörsäle und Veranstaltungsstätten jeder Art. Hier punktet er mit seinem überragendem Leistungsspektrum.

 

 

 

Fortschrittliche 4K Video Bearbeitung

Hochmoderne Skalier-Algorithmen sorgen für fehlerfreie, saubere und schnelle Skalierung der Bildinhalte.
 
Ultra-schnelle Eingangsumschaltung
Eingangsumschaltung in weniger als 250 ms!


Extreme Anschlussvielfalt & bemerkenswerte Bildqualität
8 Video Eingänge: 3x HDMI, DisplayPort, HDBaseT, VGA, Composite Video und DVI-U.
3 parallele 4K Ausgänge: 2x HDMI, 1xHDBaseT.

 

Interessant ?! Rufen Sie uns an: 0421 53 40 015

 

Ihr HanseEvent Team

 

Kramer AOCH/60

Wieder ein Gewinner von Kramer Germany

Das AOCH/60, der Best-of-Show Gewinner des Installation Magazine 2017, ist ein aktives steckbares optisches UHD HDMI-Kabel für 4K 60 4:4:4 Signale bis zu 100 m. Dieses Hybrid-LWL-Kabel dient der maximalen Signalintegrität besonders in AV-Installationen mit großen Leitungslängen. Sein innovatives Design mit abnehmbaren Micro-HDMI-Anschlüssen macht es einfach, es durch einen Kabelkanal oder andere Engstellen zu führen. AOCH/60 Kabel sind dünner, leichter und flexibler als Kupfer- oder sogar auch als Standard–LWL-Kabel und bieten trotzdem eine transparente EDID-, HDCP- und HDR-Unterstützung ohne Signaldämpfung.

VIA Go - InVation Award Gewinner 2017

InVation Award 2017 für Kramer VIA Go

Kramer VIA GO, der InAVation Award Gewinner 2017, ist ist eine erweiterte drahtlose Plug-und-Present-Lösung, mit dem Meeting-Teilnehmer schnell und einfach von jedem Tablet, Handy oder Laptop präsentieren können. Mit dem integrierten Wi-Fi Access-Point wird jeder Projektor oder Display ein aktuelles BYOD WLAN-fähiges Gerät. Die Lösung umfasst auch verkabelte LAN-Konnektivität, so dass es sehr flexibel zu installieren ist. Autor: KramerGermany
Bei Interesse rufen Sie uns an HanseEvent GmbH, Bremen

Tel. 0421 53 40 015.

 

Wir informieren Sie ausführlich über die VIA GO !       Ihr HanseEvent Team

 

 

 

 

 

Wissenswertes über Leinwandhöhe !

Wie ermittle ich die Leinwandhöhe ?

Die Höhe der Leinwandfläche sollte =1/6 der Entfernung bis zur letzten Sitzreihe sein.

Z.B.: Bei einer Entfernung letzer Sitz zu Leinwand von 9,6 M ergibt sich eine Leinwandhöhe von 1,6 M.

 

Die Entferung der Leinwand zur ersten Sitzreihe =Leinwandhöhe x 2.

 

Der Mindestabstand des unteren Leinwandrandes zum Boden = 1,25 M.

 

Viel Erfolg

Ihr HanseEvent Team

0 Kommentare

KRAMER DIP-20: Die Komplettlösung für Ihre Besprechungsecke

Die Besprechungsecke oder „Huddle Space"

Entspanntes Arbeiten in ungezwungener Atmosphäre

 

Die Anzahl von kleinen Besprechungsecken in modernen Unternehmen wächst stetig. Kramer bietet mit der Kombination von DIP-20 und TP-580R die perfekte Lösung und macht es kinderleicht, schnell und einfach zu präsentierenund Besprechungen effektiv und komfortabel durchzuführen

Download
DIP-20 KRAMER
DIP_20_KRAMER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 829.2 KB

Wir sind Mitglied im ISDV eV. geworden !

Der Verein ISDV e.V.

"Der Verein will diesen Dienstleistern ein Gesicht und eine Stimme geben, die bisher eine von Politik und Öffentlichkeit nicht wahrgenommene Wirtschaftskraft darstellen und damit die Branche aus dem Status "sonstige Dienstleistungen" heraus holen und zu einem Berufsstand mit Interessensvertretung machen. Die Mitglieder der ISDV e.V. bekommen ein Forum, in dem ein Austausch zu den typischen Problemen der Selbständigkeit in der Veranstaltungsbranche stattfinden wird. Der Verband ist nicht nur Ansprechpartner bei Fragen zur Selbständigkeit, sondern auch beratend im Umgang mit Behörden, Konflikten mit Kollegen oder Auftraggebern und bei administrativen Unklarheiten".

Quelle: http://isdv.net/ ISDV e.V.